Internationale Rücktransporte

Wir holen Sie „da“ raus – die Dussa organisiert und übernimmt sämtliche Fahrzeugrücktransporte (PKW, LKW und Bus) aus osteuropäischen Staaten: Sammel- oder Einzeltransporte, so genannte Pick-ups sowie den Rücktransport von Diebstahlfahrzeugen - bei gleichzeitiger Erledigung aller Formalitäten mit Polizei, Staatsanwaltschaft und Zoll.

Bereits seit 1992 betreibt unser Unternehmen eine Niederlassung in Polen, die bei einer Panne oder Havarie auch im Baltikum und in Belorussland, Russland und der Ukraine sowie in anderen Staaten der ehemaligen Sowjetunion schnell aktiv werden kann.

Dabei kooperieren wir eng mit zuverlässigen Partnern vor Ort. Über dieses Netz sichert unser Unternehmen fachgerechte Transporte von havarierten Bussen, Pkw und Lkw zurück nach Deutschland oder Westeuropa sowie andererseits auch die Rückführung von osteuropäischen Bussen, die im EU- Gebiet festliegen.

Im Ausland umfasst unsere Hilfe auch die Unterstützung und Versorgung vom Schadensfall betroffener Personen.

Dabei hilft unser bestens ausgebildetes Personal vor Ort auch bei den jeweils notwendigen Regulierungen und Verfahrensweisen.

Und in einem Notfall übernehmen wir auch Ihre Fracht, um diese in Ihrem Auftrag termingerecht an den Empfänger zu bringen.

Dies schließt auch eventuelle Zollformalitäten ein. Ein besonderer Service ist unser Tieflader (60 t), der einen gesamten LKW-Zug transportieren kann.

Internationale Rücktransporte

  • Übernahme u. Auslieferung von Fracht
  • Zollformalitäten
  • Behördenabwicklungen
  • 24-Stunden-Erreichbarkeit
  • Mitarbeiter mit Fremdsprachkenntnissen
  • Schwertransporte und Tieflader bis 60 t
Nach oben